GERADE WEIL DIE ZEITEN SO UNFRIEDLICH SIND, MÖCHTEN WIR IHNEN EINE RUHIGE UND BESINNLICHE ADVENTSZEIT WÜNSCHEN.

WIR TUN DAS OHNE WEITERE WORTE NUR MIT ZWEI BILDERN.

 

DAS EINE FOTO ZEIGT DIE VIELE MALE IM ALTBAU AUFGETRETENEN MUSIKER DER FRAUNHOFER SAITENMUSIK BEI EINEM KONZERT AM

22. DEZEMBER 2011, DAMALS NOCH MIT DER VIEL ZU FRÜH VERSTORBENEN UND UNVERGESSENEN HEIDI ZINK.

DAS ANDERE FOTO ZEIGT EINEN WUNDERSCHÖNEN KERZENSTÄNDER, GEFERTIGT VON DEM IRSEER KÜNSTLER

PETER MÜLLER.

BITTE BLEIBEN SIE GESUND, DAMIT WIR UNS IM JAHR 2023 ZU WEITEREN VERANSTALTUNGEN IM ALTBAU TREFFEN KÖNNEN.

Für den Vorstand des Kleinkunstvereins Altbau e.V.

Dorothea Schmidt, 1. Vorsitzende

https://kleinkunstverein-altbau.de
https://kleinkunstverein-altbau.de
BEIDE FOTOS: © H.-J. BERGER/KLEINKUNSTVEREIN ALTBAU e.V.