Freitag | 15. März 2019 | 20 Uhr

"Das Thema ist gegessen"

KABARETT IM ALTBAU

ECCO MEINEKE

Kleinkunstverein Altbau e.V. - Ecco Meineke
Pressefoto Ecco Meineke

Im Stand-Up-Stil und dabei hoch politisch, beschreibt Meineke, wie er als Food-Analphabet lernt, sich durch die Labyrinthe des Lebensmittel-Systems zu navigieren. Dabei entdeckt er Erschreckendes, Interessantes, Schräges: Alles über Fast Food, Fette und Formfleisch. Über die Macht der Discounter, der Saatgut- und Chemiekonzerne. Über Genfood und Patente auf alles und jeden.

Über Massentierhaltung, das Sterben der Bauernhöfe und die Erkenntnis, dass Liebe durch den Magen geht.

 

Ecco Meineke ist offizieller Klima-Botschafter des BUND und gehört dem Beirat der Petra-Kelly-Stiftung an.

 

Ecco Meineke, einst Frontkämpfer im Ensemble der “Lach- und Schieß” präsentiert sein nunmehr 4. Solo-Programm.

 

Unterstützt von Initiativen wie BUND Naturschutz, medico international, Arbeitsgemeinschaft bäuerliche Landwirtschaft, Naturland, Schweisfurth Stiftung und Artgerechtes München.

 

Weitere Informationen unter https://www.ecco-meineke.de/